Neuigkeiten

bildZEIT, DU CALLBOY DER EWIGKEIT :
Wir können und möchten Euch unsere neue Straßentheaterinszenierung über Zeit, Mythos und Vergänglichkeit präsentieren:
ZEIT, DU CALLBOY DER EWIGKEIT feierte Anfang Juli unter der Regie von Hendrik Mannes und mit der Musik von Kay Skerra in Wahlsdorf seine Premiere.
Weitere schöne Auftritte folgten in Strausberg und Eberswalde. Sehr gerne zeigen wir nun unser Stück überall in der Welt.
Fotos, Stückbeschreibung und einen Trailer von der Premiere, findet Ihr hier auf der frisch angelegten Seite ( Straßentheater ).



bildEndlich spielen wir wieder: Auch wir mussten coronabedingt eine Spielpause einlegen. Von März bis Mitte Juni gab es keine Auftritte der flunker produktionen. Seit Mitte Juni sind wir nun wieder unterwegs und spielen und haben ein echtes Publikum und das fühlt sich sehr toll an. Danke - wir haben Euch so vermisst!
Wir haben trotz allem die Zeit genutzt und bei unseren Freunden vom Theater Schreiber&Post ausgestattet und regiert für deren neues Stück DIE HASE UND DER IGEL. Das ist sehr schön und lustig geworden - wer es sehen will: www.schreiberundpost.de

bildDas KulturblütenFestival 2020 findet nicht statt:

Sich selber absagen ist echt schrecklich. Und vermutlich sind wir wieder die letzten, die absagen.
So lange haben wir mit uns gerungen, haben aufgeschoben, uns in Geduld geübt und neue Hoffnungen genährt, gekämpft....
aber auch wenn jetzt überall Öffnungen und Erleichterungen spürbar werden - wir müssen das KulturblütenFestival 2020 leider absagen.

Warum? Weil es keinen geeigneten Mundschutz für so ein Festival gibt und die Nähmaschine nicht groß und nicht bunt genug ist, einen herzustellen.
Weil die Toiletten so zweisam karg sind, dass sie bei den Hygienevokabeltests der Zeit ständig nur mit den Schultern zucken.
Weil die Abstandsdamen sich gar nicht schnell genug dazwischen werfen können, wenn der Bär erstmal tobt und die Blüten ranken.
Weil der schöne Kulturarbeitsurlaub zur Vorbereitung des Festivals bei vielen schon von vorne und hinten abgeknabbert und verbraucht ist.
Weil weil weil
Und jetzt?
Jetzt atmen wir tief ein und aus und wieder ein und machen 2022 weiter, um nicht im Nachholefieber des nächsten Jahres unterzugehen.
Vom 12. bis zum 14. August 2022 in Wahlsdorf. KulturblütenFestival. Merkts Euch vor, oh yeah.
Dies für heute. Lasst die Köpfe nicht hängen. Lest ein Buch, genießt ein Salamandereis, singt ein zartes Liebeslied und seid gewiss: wir freuen uns, wieder mit Euch zu feiern. Zum Trost gibt es eine kleine Auswahl fotografischer Impressionen und Filmchen auf der unserer Kulturblütenseite : www.kulturbluetenfestival.de

bildEine wunderbare Kritik: haben wir für unsere Aufführung von MUTTER KRAUSENS FAHRT INS GLÜCK zum Langen Wochenende der freien Theater Brandenburgs im Potsdamer t-Werk bekommen. Zu lesen ist sie unter diesem Link: http://www.pnn.de/potsdam-kultur/1287757/

flunkern im Verein :
Wir begrüßen auf der sonnigen Seite dieser Welt den Kultur pflanzen e.V.
Der ackert und pflügt, der hegt die Pflänzlein, dass sie zu Kulturblüten heranwachsen und er soll auch dem flunkern zu einigem Rückenwind verhelfen. Wer mehr wissen möchte, als diese blumigen Worte oder sich selbst zum Kulturgärtner berufen fühlt, der schreibe uns doch bitte. Vereint gießt sichs besser.

Stücke für Jüngere
Stücke für Erwachsene
Stücke für die Straße
Miaulina
Neuigkeiten
Regie
Ausstattungen
über uns

flunker produktionen, Wahlsdorf 35, Anbau Schloß, 15936 Dahme/Mark, Tel: 01 73 / 3 68 98 63; email: info@flunkerproduktionen.de